Was lange währt, wird endlich gut

DSC04961Was lange währt, wird endlich gut. Nach monatelanger Planung und Vorbereitung ist die Neugestaltung des Außengeländes abgeschlossen.

Bilder vom neuen Außengelände

Montage Außengelände

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Durch die Holzkonstruktion, versteckt, hinter den alten Kastanien, wurde der Mittelpunkt des Dorfes aufgewertet. Ein echter Hingucker.

Bereits Anfang Mai lieferte die Firma SIEK Holz aus Wiehl die Spielgeräte aus Rubinienholz. Am selben Tag traf auch das Montageteam der Firma ein. Innerhalb von drei Tagen waren die Arbeiten abgeschlossen.

An den darauffolgenden Wochenenden, bei herrlichem Wetter, trafen sich einige Eltern des Vereins, um selbst mit Hand anzulegen. Immerhin mussten 30 m³ Fallschutzsand verteilt werden. Auch für die vorhandene Nestschaukel hob man die Fundamente für die Stützen aus, um sie anschließend mit Beton zu verfüllen. Diese Arbeiten zogen sich 14 Tage hin. So konnten die Kinder nach Beendigung ihrer Naturwochen das neue Außengelände in Beschlag nehmen. Tja, und die fühlen sich dort pudelwohl 😉

Viele, viele Spendern mit kleinen und großen Spenden unterstützten uns dabei unser Ziel zu erreichen. Unter anderem auch die Fördesparkasse und BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Wir sagen: „Danke, danke, danke. Ohne Ihre Hilfe hätten wir es nicht geschafft“.

zurück

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.